Verräumen

Dass das Verräumen von Dingen selbstverständlich zu unserem Schaffen und Machen dazugehÜrt, wissen wir alle. Dass schon die Kleinsten gemeinsam im Gesprächskreis Spielregeln aushandeln können, die das Verräumen regeln sollen, macht die Sache schon etwas leichter. Nebenbei könnte auch ausgehandelt werden, in welcher Reihenfolge aufgekehrt wird, wenn Material ausgeschüttet wird oder wer die Stufen abkehrt, wenn nach der gemeinsamen Jause Krümelreste angefallen sind usf. Ein Kehrplan könnte gemeinsam aufgestellt werden. Mit klaren, selbst ausgehandelten Regeln und Konsequenz lassen sich so die Frustrationsbandbreiten der Kinder erhöhen. Vier grože Truhen in den Treppenstufen erleichtern das Verräumen und Ordnung Halten sehr.